Augsburger Puppenkiste Marionette: Kater Mikesch kaufen

64,00

Die Marionette ist nach dem Vorbild der Inszenierung der Augsburger Puppenkiste von der Geschichte „Kater Mikesch“ von Josef Lada aufwändig handgefertigt worden. Die Materialien sind Plüsch und Holz. Sie ist etwa 250 g schwer und 28 cm hoch. So ist sie selbst für kleine Kinder nicht zu schwer bzw. zu groß. Das Spielkreuz ist kindgerechte und somit gut zu bewegen und leicht zu führen. Dadurch können auch Kinder die Marionette über den Kopf, die Beine und die Arme einfach steuern. Kater Mikesch ist neben Räuber Hotzenplotz eine der beliebtesten Figuren Michael Endes und seines Geschichten Universums. Und jetzt können Sie und Ihre Kinder ihn von eigener Hand zum Leben erwecken!

Beschreibung

Kater Mikesch Marionette

In dem kleinen Dorf Holleschitz wohnt Schusters Pepik bei seiner Großmutter. Diese hat einen Kater, der auf den Namen Mikesch hört. Zwischen Pepik und Mikesch entwickelt sich eine Freundschaft und Pepik bringt dem Kater erfolgreich das Sprechen bei. Viele Leute in Holleschitz sind verwundert und überrascht über den höflichen und lieben Kater und schließen ihn in ihr Herz. Er bekommt vom Schuster ein paar Stiefel gemacht und vom Schneider, weil er ihm hilft, einen Rock geschenkt. Neben Mikesch besitzt Schusters Großmutter noch den Hund Sultan und das Schwein Paschik, dem Mikesch das Sprechen beibringt. Beim Gemeindehirten wohnt der stürmische Ziegenbock Bobesch, den jener auf dem Markt verkaufen will. Pepik rettet ihn, indem er Bobesch das Sprechen beibringt. Dieser verspricht nun dem Gemeindehirten, sich künftig zu benehmen. Paschik, Bobesch und Mikesch werden gute Freunde. Eines Tages zerschlägt Mikesch aus Versehen den Rahmtopf der Großmutter. Wegen seines schlechten Gewissens und der Angst vor ihrer Reaktion läuft er weg, um in der „großen weiten Welt“ Arbeit zu suchen. Dies gelingt ihm beim Zirkus Klutzki. Mit viel Geld in den Taschen kehrt er mit einem neuen Rahmtopf und Geschenken für seine Freunde nach Hause zurück. Dort lernt er den kleinen weißen Kater Maunzerle kennen, der mittlerweile ebenfalls zu Schusters Haushalt gehört und sprechen gelernt hat, allerdings nicht so gut wie Mikesch. Quelle: Wikipedia

Die Marionette ist nach dem Vorbild der Inszenierung der Augsburger Puppenkiste von der Geschichte „Kater Mikesch“ von Josef Lada aufwändig handgefertigt worden. Die Materialien sind Plüsch und Holz. Sie ist etwa 250 g schwer und 28 cm hoch. So ist sie selbst für kleine Kinder nicht zu schwer bzw. zu groß. Das Spielkreuz ist kindgerechte und somit gut zu bewegen und leicht zu führen. Dadurch können auch Kinder die Marionette über den Kopf, die Beine und die Arme einfach steuern. Kater Mikesch ist neben Räuber Hotzenplotz eine der beliebtesten Figuren Michael Endes und seines Geschichten Universums. Und jetzt können Sie und Ihre Kinder ihn von eigener Hand zum Leben erwecken!

 

Alle unsere Marionetten und Handpuppen werden liebevoll per Hand gefertigt!

Dadurch ist jedes unserer Produkte ein Unikat. Die Helden der berühmten Augsburger Puppenkiste Geschichten eignen sich hervorragend zum spielen. Sie können die schönen Geschichten nachspielen oder sogar eigene erfinden. Ein Spaß für Jung und Alt, für die ganze Familie!

 

Die Kater Mikesch original lizensierte und handgemachte Marionette aus der Augsburger Puppenkiste kaufen!

© Josef Lada nach dem Buch von „Kater Mikesch“

© 2014 Augsburger Puppenkiste ® – Alle Rechte Vorbehalten –

Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten !!!

Wenn sie Geschäfts- und Großkunde sind oder werden möchten, können Sie gerne eine Preisliste bei mir persönlich via Mail anfordern!

Das könnte dir auch gefallen …